U14m als Dritter zur Zwischenrunde

Einen seltsamen Spieltag erlebte die U14männlich in Essingen, da von fünf Gegnern gleich drei außer Konkurrenz antreten mussten. Dennoch wurden genau diese drei Teams gleich zu Beginn auch regulär besiegt beim 11:3 und 11:4 gegen den TV Heuchlingen, beim 11:4 und 11:9 gegen den TSV Kleinvillars und dem 11:8 und 11:9 gegen den TV Hohenklingen 2. Gegen den TV Hohenklingen 1 trennte man sich unentschieden beim 8:11 und 11:9. Nur gegen den Tabellenführer TSV Malmsheim gab es beim 8:11 und 8:11 eine knappe Niederlage.

Für den TSV spielten: Dylan Bittman, Alexander Heldmaier, Felix Grob, Pius Werner, Sarah Burkhardt und Julia Heldmaier