Allgemeines

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

U18-Auswahl und Faustball-Festtage beim TSV Calw

Von Donnerstag bis Sonntag in Calw-Altburg: Topspiele, Kadertraining und Grillabend

 

Calw. Vier Faustball-Festtage stehen dem TSV Calw ins Haus. Zunächst treffen sich von Donnerstag bis Samstag die besten U18-Faustballerinnen Deutschlands zum Nationalkadertraining am Aischbach in Altburg. Auswahltrainer Hartmut Maus und Co-Trainerin Heike Hafer werden die Talente drei Tage lang auf Herz und Nieren testen, um mit der bestmöglichen Mannschaft im August nach den Goldmedaillen bei der U18-Europameisterschaft in Schleswig-Holstein zu greifen. Die Faustballer des TSV Calw werden einiges tun, um beste Trainingsvoraussetzungen zu ermöglichen.

 

Als Dankeschön an den Verein laden die Auswahltrainer am Freitag ab 16.30 Uhr die Calwer Jugendspieler von 10 bis 14 Jahren zum gemeinsamen Training mit den Kaderspielerinnen ein. Ab 18.30 Uhr dann können die Kids beim gemütlichen Beisammensein mit Freunden und Verwandten über das schönste Hobby der Welt – das Faustballspielen – quatschen. Und die U18-Faustballerinnen anfeuern: Sie treten zu einem kleinen Test-Turnier mit den Bundesligafrauen des TSV Calw und des TSV Dennach an. Zuschauer und Faustball-Interessierte sind willkommen, für Gegrilltes und kühles Nass ist gesorgt.

Der Freitagabend dient zugleich als Einstimmung auf ein herausragendes Bundesliga-Wochenende. Am Samstagmittag räumen die U18-Sportlerinnen das Feld, denn ab 16 Uhr empfangen die Bundesliga-Männer des TSV Calw als Tabellenzweiter den Spitzenreiter TSV Pfungstadt, die weltbeste Vereinsmannschaft. Mit dabei drei TV-Kameras des Internet-Portals www.sportdeutschland.tv, das Top-Spiel live übertragen wird. Am Sonntag ab 11 Uhr treffen dann die Frauen aus Calw und Dennach zum nächsten Bundesliga-Highlight an: Erster gegen Zweiter, deutscher Hallenmeister gegen deutscher Feld-Meister – besser geht’s nicht. Parallel dazu spielen die Frauen II des TSV Calw ihre Zweitliga-Begegnungen aus.

Zum Seitenanfang